Suchmaschinen-optimierung

Erzählen Sie den Suchmaschinen was sie hören wollen und die Rankings werden kommen. Was die Suchmaschinen hören wollen bleibt leider zu großen Teilen deren Geheimnis.

SEO Beratung und Suchmaschinenoptimierung

Wir wollen nur eines von Ihnen: Ihren Umsatz steigern. Damit das passiert, müssen deutlich mehr User Ihre Website besuchen und dort kaufen. Conversions steigern nennt das der Fachmann. Hierzu nutzen wir u. a. bekannte SEO-Tools (z. B. SISTRIX oder Searchmetrics, Google Keywordplaner und Google Analytics etc.), um alle relevanten Performance-Daten auszuwerten. Daraus leiten wir im ersten Schritt klare Handlungsempfehlungen für Sie ab und bringen diese in die richtige Reihenfolge.
Danach entwickeln wir – immer gemeinsam mit Ihnen – einen Katalog von Maßnahmen, die Ihre Sichtbarkeit in den ersten zehn Google-Ergebnissen deutlich erhöht und das Linkprofil optimiert. Im Online Performance Marketing spielt heute die Sicherung digitaler Marktanteile eine wesentliche Rolle. Deshalb analysieren wir als weiteren Bestandteil unserer SEO-Beratung das Verhältnis von paid zu organic visits, also dem Verhältnis zwischen eigenem, durch eigene Inhalte, generiertem Besucherstrom und dem durch Werbeanzeigen eingekauften Traffic. Wie sollte der perfekte Trafficmix aussehen? Weitere Kriterien, wie Bildoptimierung und Bildunterschriften, nehmen wir bei der Suchmaschinenoptimierung genauso unter die Lupe, wie wie die URL Struktur und die Meta Descriptions, auch Snippets genannt.

Ranking Faktoren und Updates der Suchmaschinen

Bei der SEO Beratung müssen theoretisch über 200 verschiedene Rankingfaktoren, welche die Platzierung und Sichtbarkeit Ihrer Website bei Suchmaschinen beeinflussen, berücksichtigt werden. Hier spielt der Content mit eine der wichtigsten Rollen bei der Optimierung der Seite.

Hochwertiger Content, Technik, Links und SEA

Zu viele Keywords oder ein Text, der schon woanders im Netz steht, sorgen dafür, dass Google Ihre Website mit Nichtbeachtung straft. Gute Inhalte, sogenannter Content, wird deshalb immer wichtiger für die Suchmaschinenoptimierung. Wir sehen Suchmaschinenoptimierung als nachhaltige Investition ins Marketing. SEA und Ad´s vs. Content. Was ist die nachhaltigere Investition und wie sollte Ihr Mix aus SEA (paid Traffic, Adwords) und organischem Traffic durch Content Marketing aussehen?

Auf welche Suchmaschinen soll ich optimieren?

Die Antwort ist leicht. Google hat einen Marktanteil von ca. 95 %. Also lohnt sich die Suchmaschinenoptimerung für andere Suchmaschinen ausschließlich bei Keywords mit einem Suchvolumen größer 50.000 pro Monat. Google ist die Suchmaschine Nr. 1.

Nutze ich mein Adwords-Budget richtig?

Das hängt von Ihrem Marketing und Vertriebsziel ab. Wenn es nur um Traffic geht verfolgen Sie andere Ziele im Marketing, als jemand der umsatz- bzw. conversiongetrieben ist.