Keyword Recherche

Wir finden für Sie die passenden Keywords und erreichen mit Ihnen ihre Unternehmensziele.

Keyword Recherche als Standbein der Auffindbarkeit im Netz

Ihre Kunden suchen nach einem Produkt, in dem sie einen speziellen Suchbegriff bei Google und Co. eingeben und sich in den zuerst aufgeführten Ergebnissen umsehen. Umso wichtiger ist es, dass Ihr Angebot auf der ersten Seite von Google und somit unter den Top 10 zu finden ist. Doch woher wissen Sie, welche Suchworte vom Kunden eingegeben werden und wie finden Sie auf der Keyword Recherche genau die Schlüsselwörter mit zielführender Wirkung? Es ist ein sehr komplexes Thema, für dass Know-How und Expertise notwendig sind. Wenn Sie sich für eine professionelle Keyword Recherche einer Internetagentur entscheiden, können Sie Anfängerfehler vermeiden und Ihre Sichtbarkeit steigern. Um eine erfolgreiche Keyword Recherche zu realisieren, müssen Sie Ihre Zielgruppe kennen und wissen, welche Begriffe auf der Suche eine primäre Bedeutung einnehmen. Wir bieten Ihnen fundierte Analysen und finden die Keywords, die Sie als Schlüssel zum Erfolg betrachten und für die Steigerung Ihrer Auffindbarkeit einsetzen können.

Die richtige Keyword Recherche ist ausschlaggebend

Um die richtigen Schlüsselwörter zu finden, sollten Sie neben der Zielgruppenanalyse eine Keyword Recherche vornehmen. Es gibt vier Keyword-Typen, die bei Google und Co. für mehr Sichtbarkeit sorgen und für Ihre positive SEO maßgeblich sind. Die Wirkung der Suchbegriffe ist unterschiedlich, wodurch eine Kombination der Keywords wählen und sich für ein Navigationskeyword, ein Informationskeyword, eine Recherche- sowie ein Transaktionskeyword entscheiden sollten. Je mehr Aufmerksamkeit Sie auf die verschiedenen Aspekte der Schlüsselwörter-Typen und ihre Bedeutung legen, umso mehr erhöhen Sie die Chancen für eine gute Position bei Google. Der Recherche sollten Sie viel Beachtung schenken und sich für Keywords entscheiden, die anhand der Zielgruppenanalyse von Ihren Kunden bei der Suche im Web eingegeben werden. Es muss nicht unbedingt das Schlagwort sein, mit dem sich Ihre Mitbewerber bereits auf Seite eins bei Google finden lassen. Alternative Begriffe und Longtail-Keywords, also Schlagworte mit Einbettung in einer Wortgruppe oder einem Satz sind ebenso zielführend und erweisen sich nicht selten als bessere Lösung im Verhältnis zum einzelnen Keyword.

Die vier Keyword-Typen und ihre Bedeutung

Das Navigationskeyword

Wer eine bestimmte Domain oder eine dazugehörige Unterseite im Web sucht, beruft sich bei der Google Eingabe auf ein Navigationskeyword. In der Keyword Recherche ist dieses Keyword nicht von primärer Bedeutung, da ein Nutzer in diesem Fall bereits weiß, welche Website er aufsuchen und welche Informationen er erhalten möchten. Dennoch sollten Sie davon ausgehen, dass nicht jeder User weiß, dass er die vollständige Domain direkte in die Suchzeile eingeben kann und nicht googlen muss. Auch wenn die Domain oder die Hauptworte der Domain in der Keyword Recherche keine übermäßig wichtige Position einnehmen, sollte man die Schlagwörter selbst als Keywords nicht übergehen.

Das Informationskeyword

Dieses Schlagwort ist für die Google Suche wichtig, da es den User zu allgemeinen Informationen führt. Gibt er ein Keyword in die Suchmaschine ein, werden ihm sämtliche Seiten und Unterseiten nach deren Wichtigkeit aufgezeigt und er gelangt mit einem Klick auf den Link, der ihm anhand der Position bei Google die besten Informationen bietet. Unter Umständen kann das Informationskeyword ein wichtiger Aspekt sein und gehört somit in die Keyword Recherche. Wenn Sie wissen, worüber sich die Besucher Ihrer Website informieren möchten und was sie bei Ihnen suchen, werden Sie das entsprechende Schlagwort ohne Umschweife finden.

Das Recherchekeyword

Nimmt der Nutzer eine Recherche vor, wird diese in der Regel von einer Kaufabsicht untermauert. Das Recherchekeyword ist daher der wichtigste Bestandteil der Keyword Suche und sollte mit Bedacht gewählt werden. Je mehr Informationen man nach der Eingabe dieses Keywords erhält, umso mehr wird sich der Wunsch nach einem Produkt in einen Kaufgedanken umwandeln und umso sicherer können Sie sein, dass der Kunde die Anschaffung bei Ihnen tätigt. Zum Recherchekeyword gehört unter anderem die Marke des Produktes, aber auch gezielte Beschreibungen oder Rezensionen anderer Käufer sind in diesem Bereich nicht unwichtig. Auf ein gut gewähltes Recherche Keyword sollten Sie in der SEO nicht verzichten, da dieses zielführend ist und die Kaufabsicht Ihrer Kunden steuert.

Das Transaktionskeyword

Ihre Kunden sind auf Ihre Website gelangt und haben das gewünschte Produkt gefunden. Noch ist der Kauf nicht getätigt, sondern der Besucher hat durch die gezielte Suche seine Absicht zum Kauf beziehungsweise der Inanspruchnahme Ihrer Dienstleistung geäußert. Im Gegensatz zu den anderen aufgeführten Keywords ist das Transaktionskeyword in der Keyword Recherche primär und ist später dafür verantwortlich, wie häufig Ihr Angebot im Online- und Offline Geschäft in Anspruch genommen wird.

Unterschiedliche Keyword-Formen und ihre Auswirkung auf Ihre Auffindbarkeit

Longtail-, Midtail- und Short- Keywords sind mit gleicher Wichtigkeit zu werten. Die Eingabe der Suche Ihrer Kunden ist unterschiedlich, wodurch Sie mit einem umfangreichen Mix der drei Keyword Typen das beste Ergebnis erzielen. Bei einem Longtail Keyword handelt es sich um die Eingabe von mindestens drei Wörtern, in der Regel sogar eines gesamten Satzes. Kunden nutzen diese Option, wenn sie zum Beispiel ein Produkt in Raten kaufen oder Ergebnisse aus Tests erfahren möchten und Sie wählen Schlagworte, die über wenig Konkurrenz verfügen und Ihnen ein gutes Ranking ermöglichen. Beim Midtail-Keyword handelt es sich um Suchbegriffe aus zwei bis drei Worten. Sie verfügen über ein hohes Suchvolumen und zeigen sich mit weitaus weniger Konkurrenz, als es beim Short-Keyword der Fall ist. Bei Short-Keywords handelt es sich um ein einziges Wort, dessen Relevanz zu Ihrem Produkt oder dem Angebot besonders hoch sein muss. Die Konkurrenz ist enorm und nur wenn Sie das Wort mit Bedacht gewählt und durch eine fundierte Keyword Recherche am Zielgruppenbedarf ermittelt haben, können Sie sich von Mitbewerbern abheben und im Ranking punkten.

Fazit
Bei der fundierten Keyword Recherche kommt es nicht auf die Anzahl der Keywords an, sondern darauf welches Ziel Sie mit dem jeweiligen Keyword verfolgen. Die wichtigsten Kernziele sind Traffic, Brand Awareness und Conversion. Da 70 % aller Suchanfragen informativer Natur sind, sollten Sie hier ein besonderes Augenmerk drauf legen. Wir können Ihnen nach Nennung ihrer Wettbewerber genau sagen mit welchen Keywords diese auf welcher Position ranken. Sie sollten ein ganzes Keyword-Set zu Ihrem Portfolio aufbauen und die entsprechenden Maßnahmen in die Wege leiten.
Für die Keyword Recherche sind hohe Aufmerksamkeit und Expertise notwendig. Als versierte Internetagentur unterstützen wir Sie gerne auf dem Weg zu Ihrer Bekanntheit und nehmen die Keyword Recherche sowie weitere SEO und Online Marketing Maßnahmen für Sie vor. Ehe ein Keyword gewählt und in Ihren Seiten integriert wird, nehmen die Analyse Ihrer Website, der Zielgruppe und der Relevanz von Suchbegriffen eine wichtige Position ein. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie eine professionelle Keyword Recherche wünschen.