Content Strategie

Die richtige Strategie ist der entscheidende Faktor für den nachhaltigen Erfolg im Content Marketing.

Content Strategie

Warum ist es so wichtig, eine funktionierende Content Strategie zu haben?

 

„Eine strategische Vision ist ein klares Bild von dem, was man erreichen will.“ (John Naisbitt, Futurologe)

 

  1. Gibt es in Ihren Unternehmen eine klare Vorstellung, was mit den Inhalten der Website erreicht werden soll?
  2. Wird alles daran gesetzt, dass das Webangebot diese Ziele auch erreichen kann?
  3. Ist die Zielgruppe klar umrissen und sprechen Sie ihre Sprache aus dem Effeff?
  4. Erzielen Sie mit Inhalten messbare Ergebnisse, und ist Ihr Content stets auf dem neusten Stand?

Falls Sie diese Fragen mit „Ja“ beantworten können, Herzlichen Glückwunsch! Sie haben eine erfolgreiche Content Strategie etabliert.

Die Realität in den meisten Unternehmen sieht jedoch oft anders aus:

„Gibt es keinen Praktikanten, der für uns ein paar Texte schreiben kann?“
„Dafür haben wir kein Budget.“
„Wir haben doch schon genügend Inhalte, oder?“

Die Content Strategie ist das Stiefkind der unternehmerischen Entscheidungen. In Entwicklung und Design wird häufig großes Budget investiert, doch den Wert von Inhalten wird oftmals unterschätzt. Dabei kann eine Content Strategie maßgeblich dazu beitragen, die Conversion von Webauftritten deutlich zu steigern – wenn sie gut gemacht ist, und ihre Planung und Durchführung ernst genommen wird.

Mit Technik lässt sich heute kein so großer Vorsprung mehr erzeugen. Ein smarter Auftritt hat da bessere Chancen. Doch wie wird eine Website smart, wie werden Social Media Aktivitäten durchschlagend erfolgreich? Wie schaffen es Unternehmen heute, sich am Markt zu positionieren?

Das Geheimnis – ist keines. Eine ausgeklügelte Content Strategie ist ein wesentlicher Baustein.

Man kann nicht keinen Content haben

Jeder Inhalt, den Sie auf Ihrer Website veröffentlichen, jeder Post in einem sozialen Netzwerk ist Content, jede Kommunikation im Rahmen von Marketingaktivitäten ist Content. Wenn Sie keine geplante Content Strategie haben, überlassen Sie Ihre Außenwirkung dem Zufall. Das sollte unbedingt vermieden werden.

Das Potenzial Ihrer Inhalte lässt sich nur mit einer Content Strategie wirklich ausschöpfen. Alle Inhalte müssen auf das Business Ziel ausgerichtet sein und sich an den Bedürfnissen der Nutzer messen lassen. Mit einer klaren Vision vor Augen und einer strategischen Vorgehensweise im Tagesgeschäft lassen sich erstaunliche Erfolge erzielen.

Sie merken schon: Eine Content Strategie ist kein zeitlich begrenztes Projekt, es ist ein dauerhafter Bestandteil des effektiven Webmanagements. Diese Strategie ermöglicht es, dass Sie aus Ihren Inhalten den größtmöglichen Nutzen ziehen können. Positionieren Sie sich am Markt, verschaffen Sie Ihrem Unternehmen ein Profil, werden Sie erkennbar und unterscheidbar und kommunizieren Sie Ihre Vision. Holen Sie Ihre Zielgruppe dort ab, wo sie steht und nehmen Sie sie mit auf eine einmalige Reise mit Ihrem Unternehmen. All dies wird möglich – durch geschicktes Content Marketing und eine ausgeklügelte Content Strategie.

Wer soll die eigene Content Strategie planen?

Beauftragen Sie einen Profi mit der Erstellung Ihrer persönlichen Content Strategie – beauftragen Sie uns! Lassen Sie sich von unserem Know-how überzeugen, denn dank unserer Erfahrung und Kompetenz wird Ihre Kommunikation mit der Zielgruppe erfolgreich. Wir haben schon zahlreichen Unternehmen beraten und für sie erfolgreiche Content Strategien etabliert.

Unsere Erfahrungen:

In den folgenden Bereichen haben wir erfolgreich agiert:

Einer unserer absoluten Spezialbereiche ist Pharma/Healthcare. Die Kommunikation in diesem Bereich unterliegt ganz bestimmten Herausforderungen, denn neben einer vertrauen erweckenden Kommunikation müssen auch die gesetzlichen Vorgaben (HWG) genauestens beachtet werden. Wir verfügen sowohl über RX als auch über OTC Erfahrungen.

Auch der Bereich Fashion ist mit großen Herausforderungen verbunden, denn der Markt ist gesättigt. Eine klare Positionierung und eine scharfes Profil sind hier besonders wichtig. Wir konnten schon verschiedenen Brands und Retailern zum Erfolg verhelfen, und sind gerne auch für Sie da.

Mit Travel Umsätze zu generieren, ist in den letzten Jahren nicht leichter geworden. Eine potente Content Strategie kann hier sehr hilfreich sein. Aufgrund der saisonalen Besonderheiten ist es besonders wichtig, immer am Ball zu bleiben und stets neue Inhalte zu generieren. Wir sind für Veranstalter und Portale tätig und konnten im Reisebereich gute Erfahrungen sammeln. Dabei verfolgen die unterschiedlichen Geschäftsmodelle (Reiseveranstalter, Vermittler und Reisebüro) verschiedene Ziele. Der Reiseveranstalter will einen reibungslosen Urlaub mit einem guten Preis-/Leistungsverhaltnis anbieten. Der Vermittler (Portale wie z. B. Check24) wollen den billigsten Preis am Markt ihren Kunden anbieten und das Reisebüro möchte seine Kunden über die gute Beratung und Reisebegleitung gewinnen.

Die Automobil-Branche hat ihre ganz speziellen Herausforderungen. Hier sind die Themen Prestige und Vertrauen von besonderer Bedeutung, gleichzeitig wird mit Emotionen gearbeitet. Brands und Portale aus dem Bereich Automobil zählen zu unseren Kunden – was können wir für Sie tun?

Man würde denken, Kommunikation sei für Verlage ein Kinderspiel, doch auch die Verantwortlichen aus diesem Bereich benötigen bei ihrer Content Strategie Beratung und Unterstützung. Das ist unsere Aufgabe – wir sind Content-Profis mit umfangreichem Wissen und Erfahrung. Lassen Sie sich überzeugen und lernen Sie unsere Vorgehensweise besser kennen:

Wie wir bei einer Content Strategie vorgehen

1. Die Zielgruppe definieren und erforschen
Der erste Schritt zu einer erfolgreichen Content Strategie ist die genaue Kenntnis über die Zielgruppe – im Grunde ist dies der erste Schritt zu jeglicher erfolgreicher Unternehmensaktivität. Sie wären erstaunt, wie viele Unternehmen keinen blassen Schimmer von ihrer Zielgruppe haben.

Warum ist das so?
Die Kommunikation zwischen Erzeuger/Anbieter und Konsument hat sich grundlegend geändert. Früher hieß es für den Kunden: Friss oder stirb, um es etwas drastisch auszudrücken. Unternehmen haben sich präsentiert, ihre Botschaft in die Welt geschickt, ihren Standpunkt dargelegt. Hier spricht man von „Push-Marketing“. Der Kunde kam an zweiter Stelle – und genau dies hat sich grundlegend geändert. Durch eine komplizierte und herausfordernde Situation an den Märkten und die neusten Möglichkeiten und Errungenschaften bei der Kommunikation steht der Konsument bei der Unternehmenskommunikation heute im Mittelpunkt. Er muss nicht mehr glauben, was ein Unternehmen ihm erzählt – er kann dessen Behauptung mit hunderten oder tausenden echten Erfahrungen abgleichen. Er kann online weltweit nach einem anderen, besseren und günstigeren Anbieter suchen. Hier reden wir von „Pull-Marketing“.

Es stellt sich also die Frage:
Wie überzeuge ich die Zielgruppe von meinem Produkt? Wir stelle ich meine Glaubwürdigkeit überzeugend dar, wie ziehe ich den Kunden auf meine Seite?
Dies ist einer der Aufgaben von Content Marketing, dessen Vorgehensweise in einer Content Strategie akribisch geplant wird.

2. Manchmal eine Mammutaufgabe: Content Audit
Man kann nicht nicht kommunizieren (aus der Kommunikationstheorie von Paul Watzlawick) oder in unserem Fall:
Man kann nicht keinen Content haben. Sie haben auch ohne Content Strategie eine Vielzahl an Inhalten generiert, die nicht zielgerichtet erzeugt wurden und darum nicht den gewünschten Effekt erzielten. Vor der Etablierung einer Content Strategie verschaffen wir uns also durch ein umfangreiches Content Audit einen Überblick über alle Inhalte und erfassen die Daten der Vergangenheit. Anhand dieses Status Quo wird das weitere Vorgehen geplant.

3. Keywords: Wo klingelt die Kasse?
Der Bereich Keywords führt immer wieder zu Überraschungen. Natürlich, ohne durchdachte Content Strategie sind auch die Schlüsselwörter zu kurz gekommen, denn ohne professionelle Recherche, Bewertung und Definition von Potenzialen ist die Ausrichtung der Content Strategie auf die für das Unternehmen relevanten Keywords nicht möglich. Wissen Sie, auf welche Schlüsselworte Ihre Webauftritte bzw. einzelne Seiten optimiert sind? Falls ja, sind dies die wirklich potenten Keywords? Wie ist das Suchvolumen für Ihre Begriffe? Wie hat sich das Interesse im Laufe der letzten Jahre entwickelt welche Prognosen können erstellt werden? Auf welche Begriffe optimieren Ihre Mitbewerber, und wie erfolgreich sind sie damit? Sollte Ihre Content Strategie sich an diese anlehnen, oder gibt es vielleicht eine ganze andere Marschrichtung, die sinnvollerweise eingeschlagen werden kann?
Auf all diese wichtigen Fragen finden wir eine Antwort und definieren die Content Strategie entsprechend. Wir hören oft: Wir ranken mit 54 Keywords in den TOP 10. Das ist doch prima! Ja, das ist prima, wenn Sie zu relevanten hochsuchvolumigen Keywords ranken. Denn der Traffic hinter den Keywords spielt die ausschlaggebende Rolle – nicht die Anzahl!

4. Analyse: Wie erfolgreich sind Sie?
Anhand verschiedener Tools wie Sistrix messen wir den Erfolg Ihrer Website und definieren Ihr Potenzial. In diesen Bereichen sollte man sich nicht auf sein Bauchgefühl verlassen, auch wenn die Intuition sonst die beste Ratgeberin ist. Wir lassen jedoch zahlen und Fakten sprechen und richten die Content Strategie für Ihr Unternehmen entsprechend aus. Dieses zielgerichtete Vorgehen ist es, dass unsere Content Strategie schlussendlich so effektiv und, gemessen am Erfolg, günstig macht. Einmal auf die Beine gestellt und entsprechend aktualisiert, ist Ihre Content Strategie ein Zug, auf dem Sie dauerhaft in Richtung Erfolg fahren können.

5. Content erzeugen und verbreiten
Wir definieren genau, welche Art von Content für Ihr Unternehmen und Ihre Zielgruppe wirklich passend ist. Dabei schöpfen wir alle Möglichkeiten aus, die uns Technik heute bietet. Dazu zählen im Kern natürlich Produktbeschreibungen, die unique sein sollten, was ab einer gewissen Menge durchaus eine Herausforderung sein kann. es gibt jedoch einige Kniffe im Rahmen einer Content Strategie, mit denen die Einzigartigkeit gewährt bleibt. Kategoriebeschreibungen sollten nicht unterschätzt werden. Sie sind ein Appetizer und dienen gleichzeitig der Information. Blogartikel sind ein Klassiker und sollten in keiner Content Strategie fehlen. Doch haben Sie bereits ein Blog, und schöpfen Sie dessen Möglichkeiten hinreichend aus?
Ratgeberartikel und Glossartexte sind ideal geeignet, um sich als Experte zu positionieren und Vertrauen zu schaffen. Je nach Unternehmen können auch sie ein wichtiger Teil Ihrer Content Strategie sein. Lassen Sie sich von uns beraten, welcher Content für Sie unverzichtbar ist!

Die 10 Schritte zum Erfolg mit einer Content Strategie

Lassen Sie uns einen kleinen Überblick wagen, wie eine Content Strategie erfolgreich sein kann. Denken Sie daran:
Wenn Sie uns brauchen, sind wir für Sie da!

  1. Zielgruppe definieren (auch mit Personas)
  2. Ziele der Content Strategie definieren
  3. Eine Vision erarbeiten und kommunizieren
  4. Keywords recherchieren
  5. Die Marktsituation und den Wettbewerb analysieren
  6. Eine detaillierte Content Strategie erstellen
  7. Passenden Content produzieren (lassen)
  8. Social Media Kanäle auswählen
  9. Erfolge messen und analysieren
  10. Die Content Strategie anpassen