Blog

25 Dez

Was ist der Sichtbarkeitsindex

Der Sichtbarkeitsindex als wichtigste Messgröße im Online Marketing und SEO

Sehen und gesehen werden heißt die Devise, nach der Sie im Internet arbeiten und Ihre Präsenz von Websites Ihrer Mitbewerber abheben. Um in den Suchergebnissen bei Google und Co. unter den Top 10 aufzutauchen und von Ihrer Zielgruppe gefunden zu werden, müssen verschiedene Maßnahmen zur Optimierung für Suchmaschinen und im Online Marketing vorgenommen werden. Der Begriff Sichtbarkeitsindex bezeichnet die Kennzahl, wie sichtbar Ihre Domain in Suchmaschinen ist und wie schnell sie in der Kundensuche gefunden wird. Je höher der Wert ist, umso höher ist Ihre Auffindbarkeit und die damit einhergehende Sichtbarkeit Ihrer Website. Um einen optimalen Sichtbarkeitsindex zu erzielen und sich vor Ihren Mitbewerbern bei Google zu präsentieren, sind viel Know-How und Kenntnisse zu den Anforderungen von Google sowie zur SEO und zum Online Marketing allgemein notwendig. Durch Expertenwissen und fundierte Maßnahmen steigern Sie Ihren Erfolg und erzielen das gewünschte positive Ergebnis im Google Ranking. Obendrein dient der Sichtbarkeitsindex dazu, Ihre SEO zu überprüfen und in Erfahrung zu bringen, ob Sie mit den vorgenommenen Maßnahmen richtig entschieden haben oder ob eine Veränderung für eine bessere Auffindbarkeit notwendig ist. Im Zusammenhang mit den Vorgaben von Google kann sich der Sichtbarkeitsindex stetig ändern, sodass Sie Ihre Position in regelmäßigen Abständen überprüfen und sich beispielsweise nach einem Google Update auf eine Angleichung Ihrer SEO konzentrieren sollten.

Was der Sichtbarkeitsindex aussagt

Ihre Sichtbarkeit ist das Endprodukt aller Strategien in der SEO und im Online Marketing. Umso wichtiger ist es, dass Sie zahlreiche Kanäle nutzen, ein breit gefächertes Portfolio an Strategien avisieren und Ihre Reichweite durch eine zielgruppenorientierte und mit verschiedenen Keywords stärken. Attraktive Backlinks, Ihre Präsenz in sozialen Netzwerken, hochwertiger Content in Wort und Bild, aussagekräftige Videos sowie themenrelevante und starke Keywords beeinflussen den Sichtbarkeitsindex und sind für einen hohen Wert verantwortlich. Je intensiver Sie sich den einzelnen Maßnahmen in der SEO und im Internet Marketing widmen, umso größer ist Ihre Chance auf eine gesteigerte Auffindbarkeit und den daraus resultierenden hohen Sichtbarkeitsindex. Vereinfacht beschrieben drückt der Sichtbarkeitsindex aus, wie gut Ihre Website ist und wie sie bei Ihrer Zielgruppe ankommt. Ehe Sie sich für Online Werbung und die Optimierung für Suchmaschinen entscheiden, sollten Sie Ihre Zielgruppe analysieren und in Erfahrung bringen, welche Details diese auf der Suche nach Ihrem Angebot fokussiert und auf welchen Kanälen sie sich nach Informationen oder einem Produkt umsieht. Die Keyword Recherche und Analyse der Zielgruppe sind die Grundpfeiler für Ihren hohen Wert im Sichtbarkeitsindex und beeinflussen Ihre Performance im Internet nachhaltig. Ein wichtiges Indiz für eine schnelle Auffindbarkeit sind zahlreiche Keywords und Links, da diese Ihre Sichtbarkeit steigern und für eine top Position bei Google sorgen. An der Performance des Sichtbarkeitsindex erkennen Sie, ob die von Ihnen vorgenommenen Maßnahmen ausreichend waren oder ob eine Optimierung der SEO und Marketing Strategien notwendig und zielführend ist. Mit hilfreichen Tools können Sie sich mit wenigen Klicks zu Ihrer Sichtbarkeit informieren und eventuell notwendige Maßnahmen für eine Erhöhung des Sichtbarkeitsindex in die Wege leiten.

Den Sichtbarkeitsindex erhöhen – diese Maßnahmen sind hilfreich

Über die unbezahlte Suche können Sie mit Google und Co. eine große Zielgruppe erreichen und dadurch Ihren Traffic sowie den Wert im Sichtbarkeitsindex steigern. Allerdings spielt die Relevanz der Inhalte und damit die Aussagekraft Ihres Content eine übergeordnete Rolle. Interessante Aussagen in Kombination mit suchmaschinenoptimierter Gestaltung prägen den Index und erweisen sich im Zusammenspiel als Stützpfeiler. Die richtige SEO-Strategie ist kunden- und bereichsabhängig, wodurch Sie sich unbedingt auf Professionalität stützen und Experten mit der Erhöhung des Sichtbarkeitsindex Ihrer Website beauftragen sollten. Um sich über Ihre Position in Kenntnis zu setzen, müssen Sie nicht primär zu kostenpflichtigen Tools für den Sichtbarkeitsindex-Abruf tendieren. Gerade für Kleinunternehmer und Selbstständige ist es effizienter, kostenlose Tools zu nutzen und das Budget lieber ins Marketing und die SEO selbst zu investieren. Als erfahrene Internetagentur steigern wir Ihren Sichtbarkeitsindex und nehmen verschiedene Maßnahmen vor, mit der Sie Ihre Auffindbarkeit steigern und durch die Sie einen höheren Traffic und höhere Umsätze erzielen. Die realistische Ermittlung des Bedarfs und eine Analyse der Zielgruppe sind Grundbausteine der SEO und bedürfen professioneller, umfassender und zielführender Recherchen. Der Aufbau von organischen Links und hochwertige Backlinks, Ihre Aktivität im Social Media und themenrelevante Keywords erfordern viel Zeit und basieren auf den Ergebnissen, die sich in der Zielgruppenforschung und der Analyse Ihrer aktuellen Sichtbarkeit aufzeigen. Für einen erhöhten Sichtbarkeitsindex ist es ratsam, auf Profis zu vertrauen und individuelle Maßnahmen für eine verbesserte Performance bei Experten in Auftrag zu geben.

Faktoren zur Berechnung des Sichtbarkeitsindex

Auch wenn es verschiedene Tools für die Ermittlung der Werte gibt, ist die Vorgehensweise in der Berechnung identisch. Häufig eingegebene Schlüsselwörter steigern die Performance und führen automatisch zu einem höheren Wert im Sichtbarkeitsindex. Die Klickwahrscheinlichkeit der einzelnen Keywords bildet die Grundlage, wodurch dieser Faktor als wichtige Berechnungsgröße gilt und in den Sichtbarkeitsindex einfließen muss. Je häufiger eine Website besucht wird, umso höher ist sie bei Google positioniert. Am Beispiel erklärt rankt Ihre Website mit 1.000 Klicks pro Monat automatisch höher als eine Website, für die 500 Klicks in die Berechnung einfließen. Da nicht alle Klicks über das Tool erfasst und einbezogen werden, erweist sich die Orientierung auf zahlreiche Kanäle und ganz unterschiedliche Keywords als hilfreichste Strategie für einen hohen Wert im Sichtbarkeitsindex. Bei der Verwendung von Longtail-Keywords wird jedes einzelne Wort separat berechnet, wodurch sich das Ergebnis im Sichtbarkeitsindex anhand der Wortzusammensetzungen und der Gewichtung der einzelnen Suchbegriffe spürbar verändert. Die alleinige Orientierung auf primäre Keywords ist nicht zielführend, da häufiger besuchte Websites mit höherer Klickrate automatisch besser abschneiden als Ihre Website, die über das gleiche Schlüsselwort seltener besucht wird.

Fazit: Der Sichtbarkeitsindex gibt Ihnen Anhaltspunkte für eine optimale SEO

Mit den richtigen Keywords, Marketing Kampagnen in verschiedenen Kanälen, einer guten internen und externen Verlinkung, der professionellen Analyse Ihrer Zielgruppe und der Auswahl eines hochwertigen Tools können Sie Ihren Sichtbarkeitsindex nachhaltig und konstant steigern. Wir bieten Ihnen als Internetagentur Erfahrung und Know-How und sind Ihr Ansprechpartner, mit dem Sie im Internet Erfolg haben und sich von Ihren Mitbewerbern abheben können! Beauftragen Sie unsere Experten und schließen den Zufall im Ranking und Ihrer Bekanntheit im Internet aus. Oftmals sind es nur wenige Schritte, die Ihren Sichtbarkeitsindex mit einem besseren Ergebnis kennzeichnen und die Ihnen die Chance geben, mehr Traffic, mehr Umsatz und mehr neue Kunden zu gewinnen!

Add Comment