Blog

Klassische Kampagne oder Content Marketing
13 Sep

Content Marketing Strategie oder kurzfristige Kampagne

Content Marketing Strategie vs. kurzfristige Kampagne

Mit einer Content Marketing Strategie langfristig planen

Wer Zielgruppen ansprechen, Aufmerksamkeit erlangen und Themen platzieren will, nutzt gerne Kampagnen als Marketinginstrument. Leider verlieren diese im täglichen Dauerfeuer sämtlicher Medien schnell an Überzeugungskraft und Reichweite. Wenn Sie Ihre Nutzer langfristig interessieren wollen, brauchen Sie dafür einen strategischen Plan und eine Content Marketing Strategie. Mit Hilfe der Content Marketing Strategie verbinden Sie kurzfristige Kampagnen mit der Gesamtstrategie Ihres Unternehmens, setzen somit nicht nur vereinzelte Lichter, sondern werden als dauerhaft strahlend wahrgenommen.

Kampagne vs. Content Marketing Strategie: Eine Definition

Strategien in der Wirtschaft sind langfristig geplant und zeigen, wohin die Reise gehen soll. Neben mittelfristigen Strategien, die sich über einen Zeitraum von zwei bis vier Jahren erstrecken, reichen langfristige Strategieplanungen bis zu acht Jahre in die Zukunft. Für eine derartige Strategie wird sowohl ein Plan entwickelt, als auch in die Tat umgesetzt. Jede Strategie folgt eher langfristigen Visionen und wertbildenden Zielen, das gilt für sämtliche Formen, ebenso für die Content Marketing Strategie. Mögliche Ziele einer Strategie können der Aufbau einer Marke, aber auch die Positionierung am Markt, die Erschließung neuer Märkte oder die Neuentwicklung von Produkten sein. Dahingegen ist eine Kampagne in der Regel zeitlich befristet und verfolgt ein eher kurzfristiges taktisch-operatives Ziel. Demnach ist eine Strategie kein Gegensatz zur Kampagne, sondern Kampagnen können als Teil der Content Marketing Strategien entwickelt werden.

Wozu dient eine Content Marketing Strategie?

Mit einer Content Marketing Strategie können Sie mit Ihrem Unternehmen drei große Ziele verfolgen:
1. Der Aufbau einer eigenen Marke
2. Der Aufbau einer Kommunikation zu Ihren Kunden über entsprechend geeignete Kanäle
3. Pflege der Kundenbeziehungen, damit aus ihnen langfristige Beziehungen werden
Jede Content Marketing Strategie ist dabei ein zirkulärer Prozess: Zunächst werden die Inhalte analysiert, anschließend die Bedürfnisse der Kunden oder Nutzer und die Aktivitäten der Mitbewerber auf dem Markt beobachtet. Anschließend werden die daraus resultierenden Strukturen, die geplanten Botschaften und alles Weitere erarbeitet und der gesamte Prozess dokumentiert.

Eine Content Marketing Strategie ist mehr als nur Marketing

Hier werden die Visionen Ihres Unternehmens kommuniziert, so dass diese zur Markenbildung beitragen. Sie schaffen Transparenz und eine geeignete Content Marketing Strategie hilft Ihrer HR-Abteilung, neue Bewerber zu rekrutieren. Damit die festgelegten Ziele messbar gemacht werden können, werden diese mit den entsprechenden Leistungskennzahlen verknüpft, so dass Sie die Ergebnisse bewerten können. Zu diesen Kennzahlen zählen beispielsweise die Verlaufs- und Ergebniskennzahlen. Mit den Verlaufskennzahlen lässt sich der Verlauf beschreiben und die Ergebniskennzahlen machen den Erfolg meßbar. Je nach Ergebnis können Sie Ihre Content Marketing Strategie strategisch jederzeit korrigieren. Wir entwickeln dabei für Ihre Content Management Strategie eine sogenannte Stategie-Map, in der wir Ihre Finanzen, Ihre Kunden, Ihre internen Prozesse und Ihren geplanten Content zu einer gesamten Strategie zusammenfassen. Dabei stehen alle Bereiche und gewünschten Ziele in einer Beziehung miteinander.

Langfristige Planung mit Ergebniskontrolle

Jede Content Marketing Strategie wirkt eher langfristig, deswegen ist es um so wichtiger, die Erfolgsmessung und Content-Distribution einzuplanen. Von den strategischen Zielen Ihrer Content Marketing Strategie hängen die Kennzahlen ab, mit der sich der Erfolg messen lässt. Geht es um den ROI, setzen sich die Kennzahlen in der Regel aus der Suche, den Aktionen in den einzelnen Sozialen Netzwerken, der Paid-Content-Distribution und den CRM-Kanälen zusammen, die entsprechend bewertet werden. Da eine Content Marketing Strategie langfristig angelegt ist, sind Zwischenergebnisse wichtig, in denen überprüft wird, ob die Ziele erreicht werden, wie die Performance der einzelnen Maßnahmen ist, so dass einzelne Taktiken gegebenenfalls angepasst und optimiert werden können.

Die Content Marketing Strategie nach ROI bewerten:

1. Die richtigen Ziele setzen: Das können sowohl Conversions, aber auch Brand Awareness sein. Da die Kennzahlen vom Ziel abhängig sind, sollten diese von Anfang an feststehen.
2. Website Analytics: Dazu gehören Tracking, detaillierte Analysen und Vergleiche über einen bestimmten Zeitraum.
3. Inbound-Links: Durch welchen Content wird effizienter Traffic auf der Landing-Page oder Sales-Page erzeugt?
4. Social Media Analytics
5. Page Rank und Steigerung des organischen Traffics
6. Umfragen über Online-Panels
7. Conversion: Analyse, welche Maßnahmen sich positiv auf die Zielsetzungen auswirken.

Fünf Tipps für eine gelungene Content Marketing Strategie

1. Ein Ziel setzen: Was soll mit der Content Marketing Strategie eigentlich erreicht werden?
2. Die richtigen Social Media Kanäle wählen: Wo ist Ihre Zielgruppe unterwegs? Passen Sie sowohl das Storytelling als auch den Ton daran an. Neben Facebook gehören auch Twitter, Instagram oder Snapchat zu Social Media.
3. Mehrwert bieten: Was interessiert Ihre Zielgruppe? Das können praktische Problemlösungen ebenso sein, wie nützliches Wissen über die Produkte. Auch unterhaltsamer Content kann strategisch wirksam sein.
4. Geduldig sein: Es dauert eine Weile, bis sich Ihre Content Marketing Strategie auf die Zugriffszahlen auswirken und sich der Erfolg der Suchmaschinenoptimierung auszahlt.
5. Experimentierfreudig sein: Es gibt keine Vorschrift, wie ein guter Content aussieht. Neben Texten können Infografiken, Videos oder interaktive Umfragen geeignet sein. Sorgen Sie bei Ihrer Zielgruppe für Abwechslung.

Fazit: Mit einer an Ihren Zielen orientierten Content Marketing Strategie lässt sich der Traffic und der Umsatz steigern. Wie das genau geht? Fragen Sie uns einfach! Wir helfen Ihnen gerne dabei und entwickeln für Sie Ihre persönliche Content Marketing Strategie.

Add Comment