Blog

Investitionen in SEO sind nachhaltiger als in SEA (Adwords)

Traffic kaufen oder Budgets für Suchmaschinenoptimierung und Content Marketing einplanen?

Wir werden oft gefragt, was besser oder zielführender ist – SEO oder SEA? Pauschal kann man das nicht mit Ja oder Nein beantworten, denn beide Möglichkeiten sind wichtig um Traffic auf seine Website zu bekommen. Der schnellere Erfolg lässt sich mit Adwords erzielen. Definieren Sie zunächst die gewünschten Ziele, recherchieren Sie die dazu passenden Keywords und buchen Sie Ihre Adwords-Kampagne ein. Sie können mit ein paar Klicks genau sehen mit wie viel Budget Sie wie viele Klicks erreichen werden. Soweit so gut.

Schauen wir uns nun das Thema SEO an. Hier geht es um die organischen Rankings bei Google. Nur wer unter den ersten 10 Treffern rankt, ist sichtbar. Je höher das Ranking desto mehr Traffic werden Sie auf Ihre Website bekommen. Deshalb ist es wichtig möglichst weit oben zu ranken. Die organischen TOP 10 Rankings, welche durch die geeigneten SEO Maßnahmen erreicht werden sind von langer Dauer. Haben Sie es geschafft auf den ersten 10 Plätzen bei Google zu ranken, dann wird dies auch Monate so sein.

Wenn Sie Ihr Budget für SEO und Content Marketing einplanen, wirtschaften Sie nachhaltiger. Das hat damit zu tun, dass der gekaufte Traffic durch SEA (Adwords) in dem Moment einbricht, in dem Sie die Kampagne stoppen und nicht mehr pro Klick für den User auf CPC (Cost per Click) Basis bezahlen.

Fazit zum Thema SEO vs. SEO

Es ist weder das Eine noch das Andere besser oder zielführender. Entscheidet ist die Strategie und der richtige Mix aus SEO und SEA, damit Sie die Ziele Ihrer Website erreichen. Hierzu können Sie mit folgenden Maßnahmen die richtige Entscheidungsgrundlage schaffen:

  • SEO Audit (Überprüfung der Sichtbarkeit, Rankings, Conversions, Wettbewerbsanalysen, etc.)
  • Content Audit (Überprüfung des bestehenden Contents auf Aktualität, abgedeckte Themen, Contentformate und Medien, Performance der Website, Analyse bestehender Contentformate zum Wettbewerb, etc.)
  • Darauf aufbauend entwickeln Sie eine SEO- und Content Strategie, welche alle Ziele berücksichtigt.

Add Comment